Abfischen am Klosterteich – 27.10.2018

Ein Erlebnis! Spannend! Die Fischer beobachten bei ihrer Arbeit im Teich. Die Karpfen aus nächster Nähe bestaunen – die Mutterkarpfen sind riesig!

Jedes Jahr im Herbst werden unsere Karpfenteiche abgefischt. Begonnen wird mit dem „Langen Teich“, der größte in der Teichkette.

Wir nennen sie Himmelsteiche. Der einzige Wasserzulauf kommt vom Himmel. Umso sparsamer gehen wir mit dem „Gut Wasser“ um. Die Wässer der kleineren Teiche werden daher wieder im Langen Teich gesammelt. 

Beim Abfischen dabei!

Seit Jahren präsentieren unsere Männer in der Fischerei beim Abfischen am Klosterteich ihr Können. Das Waten durch den Teich, Netze einholen, die Fische sortieren und verladen um sie zu den „Winterteichen“ zu bringen. Von 10:00 – 16:00 Uhr werden die Geraser Stiftskarpfen – welche beim einwöchigen Aufenthalt im Hälterbecken ihren Schlammgeschmack verloren haben – im neugestalteten Verkaufsraum des Fischhälters verkauft.

Herzliche Einladung: 27. Oktober 2018, ab 10:00 Uhr, am Klosterteich

Eine Gaumenfreude: der Geraser Stiftskarpfen gebacken mit Erdäpfelsalat im Festzelt!

HIER die Einladung zum Download Abfischfest 2018 mit Fischverkaufszeiten

Öffnungszeiten

Von Palmsonntag bis 31. Oktober
Dienstag bis Sonntag und Feiertag von 9 – 18 Uhr geöffnet.
An Feiertagen auch am Montag geöffnet.

Gastronomie im Naturpark

Bianca Leitner 0664/55 43 659
Email: Bianca.Leitner53@gmx.at